FC Eilenburg e. V.

FC EilenburgDer FC Eilenburg gehärt zu den größten und erfolgreichsten Fußballvereinen in Nordsachsen. Im Jahre 2012 feierte man den 100. Jahrestag des organisierten Eilenburger Fußballs. Heimstätte ist das Ilburg-Stadion was über 5.000 Zuschauern Platz bietet.
Für die Spiele der Nachwuchsmannschaften stehen zwei Rasen- und ein Kunstrasenplatz unweit des Ilburg-Stadions zur Verfügung. 2004 gelang unter Trainer Martin Polten der Gewinn der Aufstieg in die Fußball-Oberliga Nordost, in der sich der Verein fünf Jahre halten konnte. Größter Erfolg war dabei Platz drei in der Serie 2006/07 vor ostdeutschen Traditionsvereinen wie dem FC Sachsen Leipzig, dem Halleschen FC oder dem FSV Zwickau. Ab der Saison 2009/10 spielt der Verein wieder in der Landesliga Sachsen.

Die D-Jugend spielt in der Landesklasse (Bezirksliga) des sächsichen Fußballverbandes und wird von Nico Baumgärtel trainiert.

Weitere Infos gibt es hier: www.fceilenburg.com

nächstes Team ->